#1 Tipps und Tricks zum Hinzufügen eines Bildes zu einer Website

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Dies könnte nicht wahrer sein, wenn es um die Macht der Bilder auf Ihrer Website geht. Der allererste Eindruck, den Ihr Publikum von Ihrer Marke bekommt, entsteht durch die Art und Weise, wie Sie Ihre Marke mit Ihrem grundlegendsten Marketinginstrument darstellen - Ihren Bildern. Dieser Blog soll Ihnen helfen, die Rolle zu verstehen, die Bilder für den Erfolg Ihrer Unternehmenswebsite spielen.

Wo bekomme ich Bilder?

Wenn Sie ein Bild zu einer Website hinzufügen, gibt es viele Möglichkeiten, das gewünschte Bild zu finden. Wenn Sie nach kostenlosen Bildern suchen, versuchen Sie Google-Bilder oder Unsplash. Wenn Sie nach etwas Einzigartigem oder etwas mit einem bestimmten visuellen Stil suchen, sollten Sie eine Website wie Stocksy oder Pexels.

Wenn Sie eine bestimmte Art von Bild benötigen - z. B. ein Vektor, ein Foto oder ein Video - sollten Sie eine Website wie iStock oder VideoBlocks. Wenn Sie Bilder erstellen oder bearbeiten möchten und über einige Design- oder Programmierkenntnisse verfügen, können Sie eine Website wie Canva, Adobe Stock, oder Shutterstock. Einige der wichtigsten Faktoren, die Sie bei der Suche nach Bildern für Ihre Website beachten sollten, sind Kosten, Stil und Format.

Welches ist das beste Bildformat?

Die Wahl des richtigen Bildtyps für Ihre Website kann eine verwirrende Aufgabe sein. Es gibt so viele verschiedene Formate, jedes mit seinen eigenen Vor- und Nachteilen. Einige eignen sich hervorragend zum Bewahren von Details, andere sind besser für die Verwendung im Web geeignet oder einfach kompatibler. 

image 10 1 #1 Tips and trick to add an image to a website - Kleap

Und wenn Sie auf der Suche nach den besten Bildformaten für Ihre Kleap-Website sind, gibt es noch mehr zu beachten:

- Das Format

- Die Größe

- Die Entschließung

Die Formate

Die beiden Bildformate für die Homepage einer Website sind JPEG und PNG. JPEG ist das beste Format für Bilder mit einer großen Farbvielfalt, wie z. B. Fotos. PNG ist das beste Bildformat für Bilder ohne große Vielfalt, wie Logos oder Infografiken.

Die Größe und Auflösung

Entscheiden Sie sich bei der Wahl der Bildauflösung immer für eine größere Größe. Wir empfehlen, dass Ihre Bilder zwischen 1500 und 2500 Pixel breit sind, obwohl dies keine strikte Vorschrift ist. Es ist wichtig, ein Gleichgewicht zwischen hochauflösenden Bildern und kleinen Dateigrößen zu finden. Auf diese Weise verlangsamen Ihre Bilder nicht das Laden Ihrer Seite. Experimentieren Sie mit der Anpassung Ihrer Bildauflösung und Dateigröße, indem Sie die Bilddatei komprimieren. Das können Sie mit den meisten gängigen Bildbearbeitungsprogrammen tun.

Jede JPEG- oder PNG-Datei sollte 500 KB oder weniger groß sein, und die Gesamtgröße aller Bilder Ihrer Website pro Seite sollte 2 MB nicht überschreiten. Um dies zu messen, können Sie entweder Online-Tools von Drittanbietern verwenden oder Ihre Website mit integrierten Entwickler-Tools in Webbrowsern wie Chrome, Firefox oder Safari überprüfen. Tools zur Messung dieser Dinge sind in den meisten Webbrowsern verfügbar.

Wie fügt man ein Bild zu einer Website hinzu?

Hinzufügen eines Bildes zu einer Website erfordert die Suche der richtige Ort. Es ist auch der erste Schritt, um Ihrem Blog ein professionelles Aussehen zu geben. Das einfachste Format ist ein Blogbeitrag mit einem Bild am Anfang. In der Regel können Sie entweder ein Raster oder eine Liste verwenden, um Ihren Inhalt zu organisieren.

Verwenden Sie die Vorlage

image 11 1 1 #1 Tips and trick to add an image to a website - Kleap

Sie müssen nicht jede Seite Ihrer Website von Grund auf neu erstellen. Verwenden Sie eine der vielen Website-Vorlagen, die kostenlos in Kleap ist ein einfacher Weg, um eine professionell aussehende Website zu erstellen. Dann müssen Sie nur noch die Inhalte in den Vorlagen ändern, insbesondere die Bilder. Klicken Sie dazu einfach auf die Bilder in der Vorlage. Dann werden Sie zu Ihrem lokalen Speicher geleitet, um ein Bild auszuwählen.

image 12 1 3 #1 Tips and trick to add an image to a website - Kleap

Nachdem Sie ein Bild zu einer Website hinzugefügt haben, können Sie es erneut anklicken und ein Bildmenü öffnen, mit dem Sie Ihr Bild weiter anpassen können.

image 13 1 1 #1 Tips and trick to add an image to a website - Kleap

Wie Sie auf dem Bild sehen können, können Sie eine Beschreibung oder einen Link hinzufügen oder das Bild sogar löschen.

Wählen Sie den gewünschten Ort für Ihre Bilder

Wenn Sie Ihre Website von Grund auf neu erstellen, können Sie an jeder beliebigen Stelle Ihrer Seite ein Bild einfügen. Klicken Sie dazu einfach auf die Schaltfläche "Block hinzufügen".

Capture #1 Tips and trick to add an image to a website - Kleap

Dann erscheint dieses Fenster. Wählen Sie den Bildblock aus.

add an image to a website

Ausgewogenheit von Bildern und Texten

Warum müssen Sie Ihrer Website ein Bild hinzufügen? Weil Bilder die beste Möglichkeit sind, den Inhalt Ihrer Website lebendiger zu gestalten. Text wird niemals den gleichen Effekt erzielen. Aber lassen Sie Ihre Bilder nicht überhand nehmen. Bilder sind nette Ergänzungen zum Text, nicht umgekehrt. Sie sollten die Nutzer nicht von Ihrem Inhalt ablenken. Wenn Sie Bilder auf Ihrer Website verwenden, sollten Sie die folgenden Regeln befolgen, um sicherzustellen, dass Ihre Bilder Ihren Text unterstützen.

Optimieren Sie Ihre Bilder

SEO ist nicht nur für Webtexte geeignet. Als bildbasierte Community müssen Sie auch die Bilder, die Sie hochladen, optimieren - sowohl den Dateinamen als auch den Alt-Text (in unserem Fall ist es der Beschreibungsbereich), der eine detailliertere Beschreibung des Bildes für Suchmaschinen, aber auch für Nutzer darstellt, wenn diese Ihre Bilder aufgrund einer Behinderung oder einer Gerätevoreinstellung nicht sehen können.

Wenn Sie ein Bild zu einer Website hinzufügen, sollten Sie die Dateinamen so einfach wie möglich für Suchmaschinen lesbar machen. Ihre Dateinamen sollten anhand ihres Inhalts identifizierbar sein. Verwenden Sie nur Buchstaben und Bindestriche, keine anderen Interpunktions- oder Sonderzeichen außer denen, die Teil des Dateinamens sind. Vermeiden Sie nach Möglichkeit Akronyme, da sie es den Benutzern erschweren, Ihre Website zu finden, indem sie einfach den Dateinamen in einer Suchmaschine oder in der Adressleiste eines Browsers suchen.

Alt-Text, auch Alternativtext oder Titelattribute genannt, ist die kleine Zeichenfolge, die neben jedem Bild auf Ihrer Website zu sehen ist. Sie dient als beschreibende Information für blinde Benutzer, die Bildschirmlesegeräte zum Surfen im Internet verwenden. Das Alt-Attribut hilft auch bei der Suchmaschinenoptimierung, indem es den Suchmaschinen-Crawlern mitteilt, was sich in dem Bild befindet, und indem es Wörter für Bilder einfügt, die Ihrer Seite zu einem besseren Ranking verhelfen können. Alt-Attribute sollten etwa 100 Zeichen lang sein und Ihr Bild beschreiben, ohne zu viele Schlüsselwörter zu verwenden (spammy).

Die Auswahl der richtigen Bilder für Ihre Website ist ein sehr wichtiger Teil Ihrer gesamten Marke, wenn Sie ein Bild zu einer Website hinzufügen. Sie möchten Bilder auswählen, die Ihre idealen Kunden anziehen und die Qualität Ihres Unternehmens zeigen. Die Verwendung der richtigen Bilder kann schwierig sein. Ein einziger Fehler kann einen bleibenden Eindruck bei Ihrem Publikum hinterlassen und ihm einen schlechten Geschmack auf der Zunge zergehen lassen. Das kann dazu führen, dass sie Ihr Unternehmen nicht ernst nehmen oder nicht auf Ihre Website zurückkehren. Wir hoffen, dass dieser Blog Ihnen einige hilfreiche Tipps gegeben hat, wie Sie die richtigen Bilder für Ihr Unternehmen und Ihre Website auswählen können.